Offene Kurse

Für interessierte Einsteiger und Fortgeschrittene werden ausgewählte Abendkurse, Intensivkurse und Projekte angeboten, die auch für die Schüler der ETAGE zugänglich sind. Die Kurse eignen sich besonders für eine Ausbildungsvorbereitung und -begleitung oder Fortbildung, aber natürlich auch für die Pflege und Intensivierung eines künstlerischen Hobbys.

Die Voranmeldung erfolgt per E-Mail. Bitte geben Sie Ihren Namen, Adresse, Telefon, Alter und den gewünschten Kurs an.

Bitte Beachten Sie, dass in den Schulferien der Etage keine Kurse stattfinden!

buero@dieetage.de
+49 30 6912095

Akrobatikkurs

mit Laurin Gutwin

jeden Dienstag: 18:15 Uhr bis 19:45 Uhr
pro Abend 10,50 EUR
Beginn jederzeit möglich.

Der Kurs richtet sich an alle, die sich gern bewegen und eine gewisse Fitness und Beweglichkeit halten oder erlangen wollen. Von einfachen Bodenübungen bis hin zu „waghalsigen“ Kunststücken kann jeder Teilnehmer seinen Fähigkeiten entsprechend individuell trainieren. Am Anfang jeder Einheit steht ein Aufwärmtraining mit Kraft-, Dehnungs- und Konditionsübungen. Den Hauptteil des Kurses bilden Übungen aus der Boden- und Sprungakrobatik wie Handstand, Flugrolle, Flic-Flac etc. sowie statische und dynamische Partnerakrobatik. Marvin Kuster versteht es, die Teilnehmer einzeln zu motivieren und zu fördern aber auch die Gruppe in Einklang zu bringen und gemeinsame Übungen zu unterstützen.

Pilates und moderner Tanz

mit Linda Weißig

jeden Dienstag: 18:15 Uhr bis 19:45 Uhr
pro Abend 10,50 EUR
Beginn jederzeit möglich.

Der Kurs bietet ein Körpertraining aus Übungen an, die Elemente von Pilates, Yoga und Rückengymnastik kombinieren.So wird auf schonende Weise die gesamte Muskulatur beansprucht. Im Zusammenspiel von Bewegung und Atemfluss werden die Energieströmungen des Körpers belebt. Vor allem die Pilatesübungen stabilisieren das Körperzentrum um Bauch,- Hüft- und untere Rückenmuskulatur. Dadurch erhöht sich die Beweglichkeit, Körperhaltung und Körperbewußtsein verbessern sich. Allgemeine Verspannungen sowie Rücken- und Nackenschmerzen können so vermieden bzw. behoben werden. Auch das seelische Gleichgewicht profitiert von der allmählich verbesserten Körperwahrnehmung. Nach dem ebenso schonenden wie effizienten Übungsprogramm erarbeitet die Tänzerin und Choreografin Linda Weißig mit den Kursteilnehmern moderne Tanzsequenzen.

Theater Workshops – Weekly Classes

mit Marcelina Bozek und Kristin Brechler

jeden Dienstag: 20:15 Uhr bis 21:45 Uhr
pro Abend 10,50 EUR

Im Alltag tendieren wir oft dazu zu sehr verkopft zu sein. Durch unser Gehirn strömen ständig rationale und irrationale Gedanken. Wie können wir kreativ und entspannt sein, wie können wir Spaß am Schauspielen haben, während diese nicht endenden Gedanken durch unseren Kopf strömen? In diesem Workshop werden wir uns auf die Sensibilität unseres Körpers fokussieren, um von unseren Gewohnheiten wegzukommen. Auf dieser Reise werden wir an der Achtsamkeit des Körpers arbeiten, um den Ursprung unserer Bewegungen zu erkunden. Durch das Training werden wir außerdem neue Wege der Kommunikation und Erzählung auf der Bühne kennenlernen.
Wir werden unseren jeweiligen Hintergrund und unsere Persönlichkeit als ein kreatives Element für die Arbeit auf der Bühne nutzen.
Schwerpunkt bildet die Qualität der Bühneninteraktion, Authentizität als Schauspieler, Performance Entwicklung, Elemente der Contact Improvisation und Partnerakrobatik.

Zeitgenössisches Ballett

mit Chandana M. Hörmann

jeden Mittwoch: 18:15 Uhr bis 19:45 Uhr
Probetraining 10,00 EUR
Level: AV+ mit mindestens drei Jahren Balletterfahrung

Chandana M. Hörmann unterrichtet zeitgenössisches Ballett für Erwachsene, Tanzstudenten und Profis – d.h. ihre Erfahrungen als moderne Tänzerin und Vinyasa Yogalehrerin fließen in das Training mit ein. Dies betrifft in erster Linie den Atemfluss, die mentale Flexibilität und die eigene Wahrnehmung des Körpers. Ziel der Klasse ist es den eigenen individuellen Bewegungsfluss deutlicher zu erspüren, zu erweitern und sich mehr durch innere und äußere Räume zu bewegen. Getragen durch eine phantasievolle, musikalische Unterstützung und eine Leichtigkeit im Umgang mit den vielfältigen, körperlichen Möglichkeiten des Einzelnen.